Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Heimatfreunde-Aussig
Zurück zur Homepage der Heimatfreunde

Gästebuch der Heimatfreunde Aussig
( 656 Personen sind seit dem 19.Oktober 2002 eingetragen. )


Bitte tragen Sie sich ins Gästebuch ein.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Bild oder Datei: (Max. 50MB)
Ihr Kommentar:




411)
E-Mail: Seehars at gmx.net
--
Auf einem 15-tägigen Besuch von Teplitz habe ich außergewöhnlich viele voll verschleierte Musliminnen vor dem Stein- und dem Kaiserbad in den Kurparks am Theater und in Schönau entdeckt. Sie saßen auf den Bänken und spielten mit ihren Touch Screens.Vor dem Kaiserbad große Pkw mit arabischen Kennzeichen und daneben in Druckbuchstaben KSA: Kingdon of Saudi Arabia. Viele Grüße.


410)
E-Mail: krissisn at yahoo.de
--
Hallo liebe Heimatfreunde. Ich habe im Familienbesitz einen alten Koffer gefunden. Dieser gehörte Anton Pollake welcher in Ihren Listen aufgeführt wird. Es ist spannend durch Ihre Homepage die Geschichte eines Koffers und seines ehemaligen Besitzers zu erfahren.

409)
E-Mail: Joerg_heller at web.de
--
Hallo Liebe Heimatfreunde, Suche in Saubernitz nach den Wurzeln, Namen und Geb. Daten meiner Vorfahren. Mein Vater Franz Heller geb. am 5.06.1928 in Saubernitz. Das einzigste was ich noch weiss ist, das mein Opa ebenfalls Franz hies und Seemann war.Vielleicht kannte ihn jemand und kann mir auch etwas über meine Großeltern sagen. Vielen Dank. Jörg
Heller

408)
E-Mail: vladimir.horak at gmx.net
--
Zum Beitrag 406:
Ein Fahrplan des Schiffverkehrs im Raum Aussig-Leimeritz (ggf. Raudnitz) für 2014 wurde noch nicht veröffentlicht. Das kann man erst im April erwarten.
http://www.labskaparoplavba.cz/
http://www.labskaplavebni.cz/index.php?lang=de

407)
E-Mail: gisahei at online.de
--
Wir möchten mit 16 ehemaligen Niedergundern eine Fahrt nach Tschernosek am 17.5.2014 machen, dort eine Rundfahrt auf der Elbe machen. Kann uns hierbei jemand bei der Organisation helfen? Danke, Heinz Spandel.
Tel.0351/2610365

406)
E-Mail: alfred.antes at gmx.de
--
Hallo liebe heimatfreunde,
wer kannte Adolf Kunert, er wohnte in Aussig.Was war er von Beruf und wo?
Gruß A.Antes

405)
E-Mail: HeinzWatzke at t-online.de
--
Liebe Heimatfreunde,
ich suche Nachfahren von Josef Krombholz (geb. 1876) und Anna Krombholz (geb. 1880), welche in Saubernitz wohnten. Sie hatten die Kinder Anna (geb. 1905), Marie (geb. 1917) und Rudolf. Letztere wohnten nach dem Kriege in der Umgebung von Nürnberg und Regensburg. Gruß Heinz Watzke

404)
E-Mail: brandtjutta22 at googlemail.com
--
Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Mutter Ingeborg Brandt, geb. Lintl, geb am 22.8.1925 in Ziebernik, ist am 18.3.2013 in einem Pflegeheim in Offenbach/Main verstorben. Sie hat mir eine Menge Bilder aus Vorkriegszeiten von Ziebernik, Auschine und Aussig hinterlassen. Hätten Sie denn ein Interesse an diesen Bildern? Ich müsste halt alles noch aussortieren und scannen, das dauert noch, aber prinzipiell wollte ich erst mal anfragen. Beste Grüße, Jutta M. Brandt, Herrsching am Ammersee

403)
E-Mail: sabine-ehnert at freenet.de
--
Ergänzung zu Anfrage nr. 393
mein Großvater Maximilian Ehnert wurde in Ossek Bez.Dux geboren und meime Großmutter am01.12 1906 in Graupen. Mein Großvater ist in Russland verschollen. Mein Vati ist Gerhard Ehnert geb. 03.10. 1930.

402)
E-Mail: arnod at arcor.de
--
Vater Herbert, geb. in Dresden, baute mit am Telefonnetz im nördl. Sudetenland (1939-1945).
Mutter Lilli, Bruder Rainer und ich =Hamburger. Bruder Jörg: =geb. 7.10.41 in Aussig. Wir wohnten bis zum Luftangriff am 17.4.45 im 3. Stock des Schuhhaus Bischoff in der heute sogenannten Revolucni (Teplitzer Str.) in der Nähe der einmündenden Bielagasse.
Ich besuchte 1. die Volksschule am Wagnerplatz (im Zentrum Aussigs) und 2. die Oberrealschule f. Knaben, Schillerstr. am Stadtpark.
Über Kontakte jeder Art würde ich mich freuen. Mein Gedächtnis ist angefüllt mit schönen Erinnerungen an jene Zeit, in der ich die Sorgen der Erwachsenen nooh nicht so nachvollziehen konnte, bis... - ja, eben... bis...
Ich wurde traumatisiert und daher 1980 mit 47 Jahren berufsunfähig..., lebe also solo in Hamburg. Mein Bruder Jörg, Rentner, lebt seit 1962 in Stockholm.

401)
E-Mail: heinz.berlin at email.de
--
Suche in Hohenstein-Aussig nach den Wurzeln meiner Vorfahren Großvater Josef Constantin Ehrlich geb.15.Juli 1874 in Hohenstein, vielleicht gibt es aus dieser Richtung noch Verwande.Mein Vater wurde am 23.11.1910 in Königstein S.Schweiz geboren.Er ist ist nicht mehr aus dem Krieg gekommen,habe 1944 ihm das letzte mal gesehen.Meine Mutter stammt Gebürtig aus Jonsdorf Nr 210 am Buschrand dem heutigen Janov. Sie haben am 25.03.1940 in Arnsdorf geheiratet. Wo gibt es eventuell jemanden der in die Ehrlich Familie reinpasst. Meine Mutter ist eine geb. Richter ( beim Kaiser ), mein Großvater Florian Richter war in Jonsdorf Dachdeckermeister. Suche auch auf dieser Strecke nach Verwanden.Vielleicht gibt es jemanden der mir helfen kann. Danke mit freundlichen Gruß Heinz Ehrlich

400)
E-Mail: Erikakaupe at gmail.com
--
Suche meinengrossvater Josef aumann undgrossmmutter
Wurde mich uber eine auskunft unheimlich freuen.

399)
E-Mail: deanheckman at googlemail.com
--
Nachtrag:
mir ist ein kleiner fehler unterlaufen.
mein opa war josef augsten geb. 23.03.1890 und gestorben 06.05.1973 in gemünden elpenrod.
josef augsten geb. 23.12.1923 verzogen am 15.04.1939 ist der vermisste bruder meiner mutter.
laut rücksprache mit meiner mutter ist gerhard augsten geb. 1929 in arbesau auch ihr bruder.
diesen hat sie jedoch nicht gekannt.
wer kennt diese namen?
wer kann mir helfen?

vielen dank

dean heckman
deanheckman@googlemail.com

398)
E-Mail: deanheckman at googlemail.com
--
hallo liebe heimatfreunde,
wer kennt meine vorfahren?
es handelt sich um die familie augsten aus arbesau.
mein großvater war josef augsten geb. 23.12.1923, 15.04.1939 verzogen
und am 06.05.1973 in gemünen elpenrod gestorben.
wohnhaft war er in arbesau nr 51.
wer kannte die familie augsten und kann mir etwas darüber sagen.
es kann sein das der name reichel und honolka verwandt ist mit augsten.
wer kann mir helfen?

vielen dank

dean heckman
rottendorfer str. 49a
97074 würzburg
deanheckman@googlemail.com
0163 7170956

397)
E-Mail: henner.richter at online.de
--
Ihnen Allen ein gutes Neues Jahr 2014!
Franz Richter, geb. am 03.04.1856 in Saubernitz 18, war Bürgerschullehrer in Bensen und heiratete dort am 29.08. 1881 die
Kaufmannstochter Marie Fiber aus Horlau.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen ? Ich suche Nachfahren des Paares.
Danke für Ihre Bemühungen
Henner Richter

396)
E-Mail: sigi.langmann at web.de
--
hallo,
zum eintrag nr. 323
ich kenne herbert nahlovsky und dessen familie sehr gut. sollte die anfrage noch bestehen, so setzen sie sich einfach mit mir per email unter sigi.langmann@web.de in verbindung

395)
E-Mail: arnold-lindner at t-online.de
--
Meine Vorfahren:Herzog Stolle Leipelt

394)
E-Mail: Ing.Lill at gmx.de
Homepage: http://www.Baustoffe-Lill.de
--
Wünsche allen Heimatfreunden ein schönes Weihnachten, viel Gesundheit vor allem auch unseren Herrn Kralowetz ! und viel Erfolg im neuen Jahr 2014. Prej Vám krasny vanoce a stastny a úspesný nový rok 2014.

393)
E-Mail: sabine-ehnert at freenet.de
--
Bin auf der Suche nach Daten und anderes über meine Großeltern Maximilian Ehnert geb. am 25.05.1904 und Frieda Ehnert geb. Weber, sowie deren Eltern und Großeltern. Wer kannte sie und kann mir Auskunft geben Vieleicht auch ein Bild von der Strasse oden dem Wohnhaus. würde mich riesig darüber freuen. Liebe Grüße und Danke im voraus Sabine

392)
E-Mail: rschmidt473 at gmail.com
--
Wer kennt maria und karl riedel aus schoenpriesen .heinz und traudel mann aus aussig franz-josef berwitz er war eisenbahner seine frau hedwig war bei cafe falck in aussig angestellt eduard seifert aus aussig

391)
E-Mail: rschmidt473 at gmail.com
--
Wer kennt franz-josef und herma berwitz aus aussig sandhoehe.hedwig berwitz aussig herrengasse paul hoffman aus schwaben heinz-dieter berwitz geb.08.07.1942 aussig sandhoehe.

390)
E-Mail: abrape at gmx.de
--
Hallo Hannelore Schmitter aus Obernburg, ich glaube wir kennen uns aus Marktredwitz. Wenn Dir dieser Ort ein Begriff ist, schreib doch mal an meine Email-Adresse.
Liebe Grüße
Ursula

389)
E-Mail: rolandjung54 at t-online.de
--
Hallo ihr lieben Leser,
ich bin seit einiger Zeit auf der suche nach meinen Vorfahren.
Konkret auf der suche nach meinem Großvater mit Namen: Ernst Loh Beruf: Bäcker, aus einem Nachbarort von Aussig.
n.Ich habe ihn nie kennengelernt. Meine Mutter, also seine Tochter heißt Annemarie Jung geb. Hausmann (geb.24.03.1929 in Aussig) aus Aussig, ich glaube Lerchenfeld. Dort hat sie auch gewohnt bis zur Vertreibung. Meine Mutter ist mittlerweile verstorben und habe deshalb keine Anhaltspunkte mehr. Wer kann mir weiterhelfen, bzw. wer weiß wo der Bäcker Ernst Loh, der vermutlich so um 1907-1911 geboren sein müsste,seine späteren Wurzeln hatte.
Vorab herzlich Dank !

Liebe Grüße
Roland Jung
02734-60757 oder
0271- 230670

388)
E-Mail: dirkundkatrin at t-online.de
--
Hallo liebe Leser,
ich bin nur zufällig auf diese Seite gestoßen,aber was ist schon Zufall! Mein Vater Rüdiger Schlosser wurde in Karbitz geboren und ist im Sommer 45 zusammen mit der Familie von dort vertrieben worden.Vielleicht gibt es ja jemand, der meinen Vater kennt, oder seine Geschwister, die alle noch leben. Sie heißen Suse, Günther und Erika Schlosser und sind Kinder des Franz Schlosser aus Karbitz. Er unterhielt dort ein Baugeschäft und ist 1967 in Dresden verstorben. Vielleicht gibt es ja jemanden, der meinen Vater oder jemanden aus der Familie kennt. In einem Buch "mein Weg an die Waterkant" hat mein Vater etwas über sein Leben geschrieben, aber auch zu den Vorkommnissen rund um die Vertreibung und auch etwas zu den Vorkommnissen rund um das Aussiger Massaker. Vielleicht kann sich ja irgendjemand auch noch daran erinnern. Er ist heute bereits 81 Jahre alt und vielleicht kann ich ihm ja noch einmal eine Information zukommen lassen, die sein damaliges Leben irgendwie gekreuzt hat.Ich selbst betreibe keine Ahnenforschung oder sowas, aber irgendetwas verbindet mich mit Karbitz und Aussig. Als Kind war ich fast jedes Jahr dort und es ist eben doch ein wenig Teil meiner Kinderstube. Ich selbst bin heute erst 46 Jahre alt, aber aus den Erzählungen meines Vaters und meiner Tante und meines Onkels bin ich intensiver mit Karbitz verbunden, als es mein Geburtsort vermuten läßt. Ich wünsche Jedem hier etwas zu finden, was ihn glücklich macht und vielleicht auch ein Lächeln auf den Mund zaubern kann!

387)
E-Mail: lizapeel at googlemail.com
--
Auch ich befinde mich "zurzeit" auf Ahnenforschung ; meine Urgroßmutter mit Mädchenname Antonia Lederer-ova ( später verheiratete Antonia Schindlauer-ova)
ist am 08.12.1908 in Nestomitz geboren. Leider finde ich aus diesem Jahr keine Einträge in Taufbüchern etc. - kann sich jemand an die Familie Lederer aus Nestomitz erinnern?
Sie soll wohl mehrere Geschwister gehabt haben; darunter eine Schwester namens Frieda & Gissi und eine Bruder namens Karl.
Würde mich über jeden Hinweis freuen.
Viele Grüße

386)
E-Mail: renate.hoerl at gmx.de
--
Kann sich jemand an meine Großeltern Franz und Berta Gabriel geb. Gaube erinnern. Sie lebten in Neuwald und hatten 3 Kinder. Walter, Renate und Wernfried. Ich würde mich freuen wenn sich jemand erinnern könnte.

385)
E-Mail: ksommer67 at web.de
--
Ich habe diese Seite schon oft besucht, denn meine Großeltern
Waltraud und Ernst Puchwald waren dort vor sehr langer Zeit zu Hause.
Beide sind leider schon verstorben, aber mein Vater und meine Tante ebenfalls in Aussig
geboren, leben noch. Als Abkömmling möchte man wissen wo seine Wurzeln sind und wir mein Vater und ich
waren das letzte mal vor 30 Jahren dort.
Nächstes Jahr wird mein Vater 70 und ich hoffe das wir seine Geburtsstadt zu diesem
Anlass besuchen können. Jedenfalls auch von mir ein Dankeschön, dass diese Seite besteht.

384)
E-Mail: Blackkitty at gmx.net
--
Bin durch meine Familienrecherche auf Eure Seite gestoßen.
Schön, daß es Menschen gibt, die derer gedenken. So fand ich meine Urgroßmutter
Marie Friedel, geb. Braun. Auch meine Großmutter wurde damals mit ihrer Familie,
aus Aussig, vertrieben.
Sie hieß Anna Paul,geb. Friedel,geb.14.11.1913; verstorben am 23.04.2013.
Ich dachte mir, es wäre in ihrem Sinne,Euch zu informieren,damit ein Teil von ihr
in ihrer alten Heimat bleibt.

383)
E-Mail: mario at nalke.info
Homepage: http://www.bilin.de
--
Danke für die in jeder Hinsicht sehr informativen Seiten! Ich selbst habe keine Verwandten in Aussig, aber im Umland und zwar in Borngrund - etwa im Jahr 1750. Ansonsten kommen meine väterlichen Vorfahren aus Bilin un dem Umland.

Freundliche Grüße,
Mario Nalke

382)
E-Mail: axel.grohmann at t-online.de
--
Zum Gästebucheintrag Nr. 262: Damals suchte ich den Freund meines Schwiegervaters Karl Loewe aus Hohenstein. Nach vielen Recherchen habe ich jetzt aber erfahren müssen, das er im vorigen Jahr verstorben ist. Aber durch diesen Gästebucheintrag konnten wir die Tochter des Karl Loewe kennenlernen und wir sind regelmäßig in Verbindung und werden in diesem Jahr die "alte Heimat" gemeinsam besuchen. Also man sieht einmal wieder, nach langem Suchen und regelmäßigem Lesen des Gästebuches der Heimatfreunde ist auch heute noch vieles möglich. Also DANKE für diese tolle "Plattform" und vielleicht können noch mehr Menschen dadurch lange Gesuchte wiederfinden. Also viel Erfolg!

381)
E-Mail: gerdaugsten- at web.de
--
Mein Vater Gerhard Augsten wurde am 24.5.1929 in Arbesau gebo ren,er hatte noch 2 Brüder,Fred und Josef.
Er hatte eine Dachdeckerlehre bei Strupp absolviert. Erinnert sich jemand an ihn? Würde mich über Informationen freuen. Meine Adresse: Gerd Augsten,Keltenstrasse 16 ,55743 Idar -Oberstein 067815638838 oder 01711661318 .Sehr schönes Gästebuch


Danke

Gerd Augsten

380)
E-Mail: prinzkajuku at yahoo.de
--
Hallo liebe Heimatfreunde,könnt ihr mir bitte mitteilen,wie die Fabrikstrasse in Türmitz heute heisst ( wenn es sie überhaupt noch gibt )Oder kann ich bei Euch einen alten historischen Stadtplan erwerben ,wo die Strasse zu finden ist?Vielen Dank im voraus für Eure Bemühungen!Viele Grüße ?

379)
E-Mail: s.krischker at yahoo.com
--
Hallo,

mein Opa, Walter Theuser wurde 1927 in Schönpriesen geboren,
er wohnte mit seinen Eltern, Arnold und Marie Theuser und seinen Grosseltern
Anton und Marie Mueller bis 1945 in der Rosengasse.
Er hat mir viele Geschichten von seiner Heimat erzaehlt!
Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an ihn!
Gruss Stefanie

378)
E-Mail: ekke.richter at web.de
--
Ich wünsche allen Heimatfreunden, besonders denen, die mich kennen, ein zufriedenstellendes Jahr 2013! Ich grüße besonders alle, die in Schreckenstein "hinter der Burg" gewohnt haben und alle, die mit mir 1943 -45 in der 1. u. 2. Klasse des Gymnasiums waren. Ekkehard Richter

377)
E-Mail: baerbel.suchland at t-online.de
--
Können Sie mir helfen?
Bin auf der Suche nach Franz Schoffer
aus Türmitz (wahrscheinlich schon
verstorben) und seinen Kindern.
Können Sie mir eine Adresse geben?
Für Ihre Hilfe im voraus besten Dank.


Diese Seite wurde 1.197.351 mal aufgerufen, davon 206.356 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 19